Einladung - die EU-DSGVO in Verbindung mit Securepoint Produkten

In wenigen Wochen ist es soweit. Ab 25. Mai 2018 gilt die Anwendbarkeit der neuen Europäischen Datenschutzgrundverordnung, kurz EU-DSGVO.

Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, in Kooperation mit unserem Hersteller Securepoint, Sie auf die anstehenden Herausforderungen vorzubereiten und Sie zu informieren.

Wir laden Sie herzlich ein - melden Sie sich heute noch an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Ihr Team der IKS aus Bamberg

Die Veranstaltung findet am Freitag, 23. März 2018 im Hotel Rosenhof bei Bamberg statt.
Beginn ist um 14 Uhr und Ende gegen ca. 17 Uhr. In der Kreativpause ist mit kleinen Snacks für Ihr leibliches Wohl gesorgt.
Ihre verbindliche Anmeldung senden Sie bitte an unsere Marketingabteilung unter Angabe der Teilnehmerzahl. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Eine Anfahrtskizze zum Hotel Rosenhof in Kemmern finden Sie hier...

Agenda

14.00 Uhr - Begrüßung durch die IKS

14.15 Uhr - Securepoint UMA, Mailarchivierung nach GoBD, EU-DSGVO ready

15.15 Uhr - Kreativpause

16.00 Uhr - kurze Erläuterung der EU-DSGVO, Diskussionsrunde

Securepoint

Unser Hersteller Securepoint bietet einige Lösungen die zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen notwendig sind und das Made in Germany. Den Status "Premium Partner" haben wir durch zahlreiche Zertifizierungen und Expertenschulungen in Vertrieb und Technik realisiert.

Erfüllen Sie beispielsweise mit der Mailarchivierung UMA die EU-DSGVO Anforderungen. E-Mail-Datenverkehr enthält oft sehr personenbezogene und somit schützenswerte Daten. Zum Datenschutz gehört unter anderem:

  • Archivierung nach GoBD
  • Nachweisliche unveränderliche Ablage (BSI TR-03125)
  • Verschlüsselte Speicherung
  • Schutz vor unbefugtem Zugriff
  • Zuverlässiges Wiederfinden von Daten
  • Definiertes und protokolliertes Löschen

EU-DSGVO - was ist das?

Fragen über Fragen:

Was ändert sich...

Wer ist betroffen...

Was ist zu tun...

Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-DSGVO in Kraft. Sowohl für Unternehmen als auch für Privatpersonen bringt sie viele Änderungen im Vergleich zur bisherigen Rechtslage mit sich. Unternehmen haben nicht mehr viel Zeit, um die vielen Neuerungen im Vergleich zum bisherigen BDSG umzusetzen. Es ist jedoch wichtig, sich bereits jetzt damit auseinanderzusetzen und sich rechtlich beraten zu lassen. Denn für die verspätete Umsetzung der neuen Vorgaben drohen hohe Bußgelder.

Unternehmen und Betriebe sind gut beraten, sich jetzt auf das Gültigwerden der Datenschutz-Grundverordnung vorzubereiten. Ressourcen planen: Interne Situation prüfen und rechtzeitig externe Unterstützung ins Boot holen.

IKS Informations- und Kommunikations Systeme GmbH Copyright © 2020
Alle Rechte vorbehalten
Impressum
Datenschutzbestimmungen
Webdesign:
Zensys – Medienagentur
Str Ferdinand-Tietz-Strasse 8
Tel +49 (0)951 98266-0
Web www.iks-network.com
Vertretungsber. Geschäftsführer
PLZ 96052 Bamberg
Fax +49 (0)951 98266-28
Mail info@iks-network.com
Thomas Lang, Markus Zillig
IKS Network @ Facebook IKS Network @ Xing
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.